Siegerehrung Saison 4

Saison 4 wurde beendet und es gilt einige Titelgewinner zu verhindern.

Da während der Saison auch die Pokale im Forum wieder erstellbar wurden, kann sich jeder Sieger auch über einen Pokal dauerhaft freuen (bis zum nächsten bösen Update).

Die Titel wurden alle weitestgehend neu verteilt. Der Vorjahrespechvogel US Orleans konnte diesmal die Krone der PSO-Fußballwelt erobern. In einem denkwürdigen Finale drehte das Team einen 0:2 Rückstand zu einem 4:2 und Coach schnurzl sichert sich den ersten Titel seit PES 2015

Championscup: Sieger US Orleans mit Coach schnurzl

Mit einem seltsam zusammengekauften Team sicherte sich der FC Basel doch noch den WC Titel und bekommt damit zum ersten mal einen Pokal.

Worldcup: Sieger – FC Basel mit Coach Neo

Nach einer schwachen zweiten Saison meldet sich der brasilianische Hoffnungsschimmer immerhin mit einem Titel zurück. In einem schweren Finale konnte Mineiro immerhin einen Sieg gegen den BVB diese Saison holen.

Pokal: Sieger – America Mineiro mit Coach Kahn

Der BVB verteidigt den Titel aus der Vorsaison mit einer beeindruckenden Performance. Diego Costa schoss mehr war an mehr Toren beteiligt als 10 andere Teams in der Liga schossen.

Liga A: Sieger Sieger Borussia Dortmund mit Coach Goaly

US Orleans macht das Double komplett.

Liga B: Sieger US Orleans mit Coach schnurzl

Herzlichen Glückwunsch an alle.


Kommen wir zu den Auswirkungen in Saison 4!

Zeitplan:

Die angekündigten Prämienerhöhungen in der Liga fließen automatisch in euer Gehaltsbudget mit ein, die Bonusspieler wählt ihr unabhängig vom Restbudget.

CC:
Sieger: 85er US Orleans
Finale: 83er Borussia Dortmund
Halbfinale 81er Club Brügge und Guangzhou Evergrande

WC:
Sieger: 83er FC Basel
Finale: 81er Olympique Lyon
Halbfinale 80er Lokomitiv Tashkent und FC Liverpool

Pokal:
Sieger: 82er America Mineiro
Finale: 80er Borussia Dortmund
Hablfinale: 79er FC Basel und FC Liverpool

Ligaprämie:

Hier gibt es einige Überaschungen.
Da in Liga A Brügge und Evergrande gleichauf nach Punkten waren hat Brügge noch einen Platz aufgrund des direkten Vergleichs gewonnen.
In Liga B lagen Chelsea London, AS Monaco, Inter Mailand und der FC Liverpool mit 31 Punkten gleichauf. Hier hat der direkte Vergleich auch etwas verschoben.

7,0%  Budgeterhöhung für den Ersten Borussia Dortmund / US Orleans
6,0% Budgeterhöhung für den Zweiten America Mineiro / Atletico Madrid
5,0% Budgeterhöhungfür den Dritten Club Brügge/  Lokomotiv Tashkent
3,5% Budgeterhöhungfür den Vierten Guangzhou Evergrande/ Chelsea London
2,5% Budgeterhöhungfür den Fünften Olympique Lyon / AS Monaco
2,0 % Budgeterhöhung für den Sechsten AC Mailand / Inter Mailand
1,0 % Budgeterhöhung für den Siebten AC Florenz / FC Liverpool

Schreibe einen Kommentar