We’re taking PES17 to the next level

Liebe Teamchefs,

während PES auf dem PC in den letzten Jahren leider ein wenig stagniert ist, haben wir hinter den Kulissen an einem Projekt gesessen, das einen frischen Wind in die PSO bringen wird. Wir haben für PES17 einen neuen Spielmodus erarbeitet, dessen wichtigste Eckdaten wir euch nun präsentieren möchten:
Wir wollen dieses Mal ein System etablieren bei dem alle die gleichen Chancen haben und nicht durch das Losglück bei der Teamwahl im Vorteil sind.

Ligasystem
– 2 Ligen mit je 12 Teams (wenn wir mehr Mitspieler bekommen, wird es natürlich größer)
– 4 Saisons
– Ein Team pro Trainer

Pokalsystem
– International: Champions Cup & Cup der Hoffnung (Gruppenphase + KO-System)
– National: Ein übergreifender SuperCup für alle Vereine (KO-System)

Teams/Verlosung
– Die Ligaleitung sowie eine handvoll verdienter und fairer User dürfen einen Teamwunsch abgeben
– Die restlichen Teams werden zugelost

Teamkader
– Die Teamwahl bedeutet lediglich, dass Ihr den Verein (Wappen, Name, Trikots) repräsentiert. Alle Kader starten ohne Spieler und alle haben die gleichen finanziellen Möglichkeiten.

Wie stelle ich meinen Kader zusammen?
– Kadergröße: 18-24 Spieler
– Zu Beginn könnt Ihr Euch zwei Topspieler erdraften, die für eine Saison die Säulen Eures Teams repräsentieren. Sie können nicht verkauft oder getauscht werden und wandern nach der Saison definitiv wieder in den Draftpool.
– Nach Ablauf des Drafts könnt ihr in der Free Agent Phase weitere Spieler für euer Team in einem Wettbieten anwerben. Die Free Agents wechseln zu dem Verein, der das meiste Gehalt bietet. Sie binden sich für zwei Saisons an euren Club und werden danach wieder in den Free Agents. Diese Spieler dürfen mit anderen Teams getauscht werden oder auch zum Ende einer Saison entlassen werden, um Platz für neue Spieler zu schaffen.
Finanzsystem
– Alle Teams haben zu Beginn der ersten Saison ein identisches Gehaltsbudget
– Die Gehälter belasten das Budget und wer teure Spieler verpflichtet, muss an anderer Stelle kürzer treten.
– Das Budget darf nur während einer Transferphase kurzfristig zur Erleichterung des Handelns überschritten werden. Ihr seid gezwungen das noch vor Ende der Transferphase auszugleichen. Das wird nach der Free Agency nur noch durch Transfers möglich sein. Falls das nicht klappt, drohen natürlich Sanktionen.
– Bei Transfers wird natürlich das Gehalt und die Vertragslaufzeit übernommen.

Belohnungen/Prämien
– Natürlich wird es für Titel und Tabellenplatz Prämien gehen. Wie die genau aussehen werden, wird noch beraten, da wir das noch abwägen und die Vorteile erfolgreicher Trainer nicht zu groß werden lassen wollen.

__________________________________________________________________________________________________________________

Diese Informationen sind natürlich nur ein erster Einblick, weitere Details haben wir bereits ausgearbeitet und werden euch diese zu gegebenem Zeitpunkt präsentieren. Für Detailfragen könnt ihr euch gerne an Vampiros wenden.

MfG Ligaleitung

2 Gedanken zu „We’re taking PES17 to the next level

Schreibe einen Kommentar